GZV Mörstadt 1905

Sie sind hier: Startseite > Jugendabteilung > Jugend wird aktiv

Jugend wird aktiv

 

Bericht vom 20.Nov Jugend.

Nachwuchs bei der GZV- Jugend Mörstadt 

Die GZV- Mörstadt Jugend hat sich ihre eigene Rasse Hühner zugelegt.Die Kinder hatten an der letzten Aktion Insektenhotelbau eine Idee.Was wäre eine eigene Hühnerrasse als Gemeinschaftsprojekt. Da ja bei den meisten Jungzüchter die Väter federführend sind, hat sich Sebastian Spitznagel direkt bereit erklärt und stellt den Platz und ein Hühnerhaus zu Verfügung. Das Gehege brauchte noch etwas Zuwendung. Die Aufgabe welche Rasse war ein brisantes Thema unter den Kindern. Große oder Zwerghühner, Federfüße oder eine Haube? Es fielen    etliche Rassenamen. Über Umwegen kam ein Züchter aus der Umgebung auf uns zu, der einen Stamm abzugeben hatte. Kurz entschlossen wurde entschieden, diese ausgefallene Rasse, die auf den Namen Pawlowskaja hört, sollte es sein.

Da die Hühner schnellst möglichst abgeholt werden sollten, trommelten wir alle Kinder zusammen um das Gehege fertig zu stellen. Wie immer waren  an diesem Samstag, den 20.Nov, zahlreiche Kinderhände anwesend um sich zu engagieren. Die Hühner konnten dann in ihr neues Reich einziehen. Der GZV-Mörstadt konnte nun  eine neue Hühnerrasse begrüßen.

Wir danken dem Züchter der unserer Jugend den Stamm geschenkt hat.

 

 

 

 

 

GZV- Jugend wird aktiv

Am Donnerstag, den 21.10.2021 wollte sich die GZV-Jugend treffen, um 2 Insektenhotels zu bauen. Leider machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. So trafen sich die Kinder mit dem neu Jugendleiter Sebastian Spitznagel einen Tag später am Schrebergarten am Spielplatz.
Dort wurde gemeinsam gestrichen,gebohrt und gewerkelt und am Ende kamen zwei Insektenhotels raus.
Auch die Hühner kamen nicht zukurz wurden besichtigt und die Rasenmerkmale und Haltung besprochen.
Nach der anstrengenden Arbeit wurde der Mittag bei Grillwürstchen und Brötchen, Kuchen und Spielen genossen. Durch solche Aktionen soll nach Corona wieder das Intresse der Jugend geweckt und ein Stück Normalität vermittelt werden.
Am Ende der Aktion wurden die Insektenhotels in der Gemeinde Mörstadt am Wegekreuz und Feldwegkreuz Dannenfelser/Kessel aufgestellt. Die Kinder hatten sehr viel Spaß bei dieser Aktion und waren vollem Eifer dabei. Weiter Aktionen sind geplant. Vielen Dank an alle Spender die diesen Tag für die GZV - Jugend ermöglicht haben.

Gez. Vorstand GZV

 

 

   
   

 

 

 
   
   

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login

nach oben